CAREX arenaria

Artikel 808 Von 3861
Zoom

CAREX arenaria

Sand-Segge
Select Artikel-Nr. ZA076

Mengenbeschränkung

Eine Portion ist meist ausreichend für ca. 50 Pflanzen.
Bitte schalten Sie um auf Gramm für größere Mengen.



Pflanzenbeschreibung

Lebenszyklus: Staudig
Familie: Cyperaceae
Herkunft: West-, Süd- und Mitteleuropa: Trocken- und Halbtrockenrasen.
Besondere Merkmale: Widerstandsfähige Segge für schwierige Bereiche im trockenen Halbschatten oder voller Sonne. Im Halbschatten bilden sich schmale Blätter bis zu 100cm Länge aus. Im sonnigen Bereichen deutlich kürzer. Lange Ausläufer zur Stabilisierung von Dünen und Hängen. Pionierpflanze im Ruderalzonen. Trockenheitsresistent. Leicht zu kultivieren. Kaum Pflegeaufwand.
Historie: In der traditionellen Volksmedizin verwendet.
 
Hauptblütenfarbe: (braun)
Blütezeit: Mai - September
 
Winterhärtezonen: Z6 - Z9
Belaubung: Dunkelgrün, schmal, bogig überhängend
Habitus/Wuchs: ausläuferbildend / immergrün / wintergrün
Wuchshöhe mit Blüten: 15 - 50 cm
Pflanzenabstand: 20 cm
Bodenansprüche: gegen Kalk empfindlich / trocken / sandig / sauer / mager, nährstoffarm / warm
Standort:
Eigenschaft: Medizinal-Pflanze
Tausendkorngewicht: 1,17647 Gramm
Samen pro Gramm
(entspricht nicht Anzahl der Pflanzen!):
850
Saatgutbedarf für 1000 Pflanzen
(Bei Direktaussaat in Töpfe etc. wird eine größere Menge benötigt):
5 Gramm
Keimanleitung:

(9) Keimt je nach Art und Herkunft schnell. Wenn jedoch nach 3–4 Wochen die Keimung nicht erfolgt, muß diese Herkunft einer Kühlperiode von 2–4 Wochen ausgesetzt werden. Für die im Himalaya beheimateten Meconopsis ist die Kühlperiode unerläßlich. Sie müssen auch nach erfolgter Keimung noch einige Wochen kühl, unter ca. +12°C, gehalten werden.

Topfgröße(n): 1 Jungpflanze für 8/9 cm Container / 1-2 Jungpflanzen für 11/12 cm Container
Dünger: Wenig (100-150 ppm)
Jelitto · Saatgut von über 3700 verschiedenen Arten und Sorten

 

*: zzgl. MwSt., zzgl. Versandkosten