PRIMULA sikkimensis

Artikel 3654 Von 3852
Zoom

PRIMULA sikkimensis

Sikkim-Glocken-Schlüsselblume
Select Artikel-Nr. PA899

Verfügbar

Eine Portion ist meist ausreichend für ca. 50 Pflanzen.
Bitte schalten Sie um auf Gramm für größere Mengen.



Pflanzenbeschreibung

Lebenszyklus: Staudig
Familie: Primulaceae
Herkunft: Nepal, Sikkim, Bhutan, Tibet, Assam, Myanmar: feuchte Bergwiesen, Bachufer.
Auszeichnung: Ausgezeichnet mit dem Award of Garden Merit (A.G.M.) der Royal Horticultural Society.
Besondere Merkmale: Duftend. Hybridisiert vermutlich mit PRIMULA alpicola, PRIMULA waltonii und PRIMULA florindae. Bei ausreichend feuchtem Boden ist ein Standort in der Sonne möglich.
Historie: Eingeführt 1849 von Hooker und seitdem in Kultur.
 
Hauptblütenfarbe: (gelb / gold)
Blütenfarbe: Gelb
Blütezeit: Juni - Juli
 
Winterhärtezonen: Z5 - Z8
Belaubung: Lanzettlich, gezähnt am Blattrand, glatte Blattoberseite
Habitus/Wuchs: straff aufrecht / horstbildend
Wuchshöhe mit Blüten: 50 cm
Bodenansprüche: feucht / humusreich, nährstoffreich
Standort:
Verwendung: für Steingärten geeignet / Wasser- oder Sumpfpflanze
Tausendkorngewicht: 0,41667 Gramm
Samen pro Gramm
(entspricht nicht Anzahl der Pflanzen!):
2400
Saatgutbedarf für 1000 Pflanzen
(Bei Direktaussaat in Töpfe etc. wird eine größere Menge benötigt):
1 Gramm
Keimanleitung:

(16) Wie 15.), jedoch erfolgt hier die Keimung nicht so schnell und auch nicht immer so sehr gleichmäßig, aber doch meist problemlos.

(15) Schnell keimende Saat. Gleichmäßige Feuchtigkeit (nicht naß!) und Temperatur um etwa +20°C. Die Samen nur sehr dünn, ganz feine Saat gar nicht abdecken, aber andrücken. Nach erfolgter Keimung kühler stellen.

Jelitto · Saatgut von über 3700 verschiedenen Arten und Sorten

 

*: zzgl. MwSt., zzgl. Versandkosten