HIERACIUM villosum

Artikel 1354 Von 2727
Zoom

HIERACIUM villosum

Zottiges Habichtskraut
Select Artikel-Nr. HA232

Verfügbar

Eine Portion ist meist ausreichend für ca. 50 Pflanzen.
Bitte schalten Sie um auf Gramm für größere Mengen.



Pflanzenbeschreibung

Lebenszyklus: Staudig
Familie: Asteraceae
Herkunft: Zentral-, Süd-, und Osteuropa: Magerrasen, Steinschuttflure.
Besondere Merkmale: HIERACIUM villosum ist eines der schönsten und großblumigsten Habichtskräuter. Am Naturstandort bevorzugt es alpine bis subalpine Felsen- und Steinschuttflure auf Kalk.
Historie: Erstbeschreibung 1739.
 
Hauptblütenfarbe: (gelb / gold)
Blütenfarbe: Gelb
 
Winterhärtezonen: Z4 - Z8
Belaubung: Ungeteilt, spatelförmig, leicht behaart, silbriggrau, wintergrün
Habitus/Wuchs: mattenbildend / wintergrün
Wuchshöhe mit Blüten: 30 cm
Pflanzenabstand: 20 cm
Bodenansprüche: trocken / kalkig / gut durchlässig / mager, nährstoffarm
Standort:
Eigenschaft: Bodendecker
Verwendung: Bienenfutterpflanze / für Steingärten geeignet / für Dachbegrünung
Tausendkorngewicht: 1,25 Gramm
Samen pro Gramm
(entspricht nicht Anzahl der Pflanzen!):
800
Saatgutbedarf für 1000 Pflanzen
(Bei Direktaussaat in Töpfe etc. wird eine größere Menge benötigt):
3 Gramm
Plattengröße(n): 128
Keimanleitung:

(15) Schnell keimende Saat. Gleichmäßige Feuchtigkeit (nicht naß!) und Temperatur um etwa +20°C. Die Samen nur sehr dünn, ganz feine Saat gar nicht abdecken, aber andrücken. Nach erfolgter Keimung kühler stellen.

Rückschnitt beim Topfen: Nicht nötig.
Topfgröße(n): 1 Jungpflanze für 8/9 cm Container
Dünger: Wenig (100-150 ppm)
Jelitto · Saatgut von über 3700 verschiedenen Arten und Sorten

 

*: zzgl. MwSt., zzgl. Versandkosten