CAMASSIA leichtlinii ssp. suksdorfii meist blau

Artikel 550 Von 2777
Zoom

CAMASSIA leichtlinii ssp. suksdorfii meist blau

Leichtlins Prärielilie
Select Artikel-Nr. CA050

Verfügbar

Eine Portion ist meist ausreichend für ca. 50 Pflanzen.
Bitte schalten Sie um auf Gramm für größere Mengen.



Pflanzenbeschreibung

Lebenszyklus: Staudig
Familie: Hyacinthaceae
Herkunft: Nordwestamerika: Bergwiesen, Prairie, Ufer.
Auszeichnung: Ausgezeichnet mit dem Award of Garden Merit (A.G.M.) der Royal Horticultural Society.
Besondere Merkmale: Meist blaue, sternenförmige Blütendolden. Für naturnahen Gartenbau geeignet. Verträgt mehr Feuchtigkeit im Substrat als die meisten anderen Zwiebelpflanzen. Für naturnahen Gartenbau geeignet. Sicher gegen Verbiss von Rehen.
Historie: Benannt nach dem Botaniker und Züchter Max Leichtlin (1831-1910), Baden-Baden (Deutschland).
 
Hauptblütenfarbe: (blau)
Blütenfarbe: Meist blau
Blütezeit: Mai - Juni
 
Winterhärtezonen: Z3 - Z7
Belaubung: Ungeteilt, linear, spitz zulaufend, grün.
Habitus/Wuchs: straff aufrecht / zwiebelbildend
Wuchshöhe mit Blüten: 100 cm
Pflanzenabstand: 35 cm
Bodenansprüche: feucht
Standort:
Verwendung: zum Schnitt geeignet
Tausendkorngewicht: 6,66667 Gramm
Samen pro Gramm
(entspricht nicht Anzahl der Pflanzen!):
150
Saatgutbedarf für 1000 Pflanzen
(Bei Direktaussaat in Töpfe etc. wird eine größere Menge benötigt):
15 Gramm
Keimanleitung:

(8) Es handelt sich hier um Staudensamen, der sehr ungleichmäßig keimt auf eine lange Keimperiode verteilt. Hier sind auch besonders Einwirkungen von niederen Temperaturen unter +5°C sehr von Vorteil. Saatgefäße nicht zu früh vernichten. Besonders auf gleichmäßige Feuchtigkeit achten und keiner direkten Sonnenbestrahlung aussetzen. Für Alstroemeria empfehlen wir, die Aussaat 21 Tage bei ca. +30°C aufzustellen. Danach 21 Tage bei +5°C, anschließend ca. +21°C.

Jelitto · Saatgut von über 3700 verschiedenen Arten und Sorten

 

*: zzgl. MwSt., zzgl. Versandkosten