ALLIUM triquetrum

Artikel 149 Von 2779
Zoom

ALLIUM triquetrum

Dreikantiger Lauch
Select Artikel-Nr. AA261

Verfügbar

Eine Portion ist meist ausreichend für ca. 50 Pflanzen.
Bitte schalten Sie um auf Gramm für größere Mengen.



Pflanzenbeschreibung

Lebenszyklus: Staudig
Familie: Alliaceae
Herkunft: Südeuropa, Nordafrika: Gebüschrand, Bachufer.
Besondere Merkmale: Glockenförmige Blüten. Der botanische Name ALLIUM triquetrum bezieht sich auf die dreikantige Blätter. Der deutsche Name Dreinkantiger Lauch macht zudem deutlich, dass dieser ALLIUM essbar ist, z.B. in Form von Pesto. Bei ausreichender Feuchtigkeit wächst A. triquetrum auch in voller Sonne.
 
Hauptblütenfarbe: (weiß / creme)
Blütenfarbe: Weiß mit dunkelgrünem Mittelnerv
Blütezeit: März - Mai
 
Winterhärtezonen: Z7 - Z9
Belaubung: Breite Mittelrippe, zugespitzt, grundständig, dreikantig, graugrün bis dunkelgrün
Habitus/Wuchs: zwiebelbildend
Wuchshöhe mit Blüten: 40 cm
Pflanzenabstand: 20 cm
Bodenansprüche: frisch / lehmig
Standort:
Eigenschaft: Nutzpflanze
Verwendung: für Steingärten geeignet / Wasser- oder Sumpfpflanze
Tausendkorngewicht: 7,14286 Gramm
Samen pro Gramm
(entspricht nicht Anzahl der Pflanzen!):
140
Saatgutbedarf für 1000 Pflanzen
(Bei Direktaussaat in Töpfe etc. wird eine größere Menge benötigt):
15 Gramm
Keimanleitung:

(8) Es handelt sich hier um Staudensamen, der sehr ungleichmäßig keimt auf eine lange Keimperiode verteilt. Hier sind auch besonders Einwirkungen von niederen Temperaturen unter +5°C sehr von Vorteil. Saatgefäße nicht zu früh vernichten. Besonders auf gleichmäßige Feuchtigkeit achten und keiner direkten Sonnenbestrahlung aussetzen. Für Alstroemeria empfehlen wir, die Aussaat 21 Tage bei ca. +30°C aufzustellen. Danach 21 Tage bei +5°C, anschließend ca. +21°C.

Topfgröße(n): 1 Jungpflanze für 8/9 cm Container
Dünger: Mittel (150-200 ppm)
Jelitto · Saatgut von über 3700 verschiedenen Arten und Sorten

 

*: zzgl. MwSt., zzgl. Versandkosten