CODONOPSIS canescens

Zoom

CODONOPSIS canescens

Tigerglocke
Select Artikel-Nr. CA581

Mengenbeschränkung

Eine Portion ist meist ausreichend für ca. 50 Pflanzen.
Bitte schalten Sie um auf Gramm für größere Mengen.



Pflanzenbeschreibung

Lebenszyklus: Staudig
Familie: Campanulaceae
Herkunft: China: Berghänge, in steinigen Bereichen oberhalb Flussläufe.
Besondere Merkmale: Die Tigerglocke ist sehr selten in Kultur. Kräftiges, flaches Laub mit deutlich darüber abgesetzten weiß-hellblauen, glockenförmigen Blüten, fein violett geadert. Sehr attraktiv.
 
Hauptblütenfarbe: (blau)
Blütenfarbe: Hellblau, violett geadert
Blütezeit: Juni - September
 
Winterhärtezonen: Z3 - Z8
Belaubung: Oval, fein behaart, leicht gesägt, kräftig grün.
Habitus/Wuchs: tief verwurzelt / grazil
Wuchshöhe mit Blüten: 70 cm
Pflanzenabstand: 20 cm
Bodenansprüche: gut durchlässig / frisch
Standort:
Verwendung: für Steingärten geeignet
Tausendkorngewicht: 0,26316 Gramm
Samen pro Gramm
(entspricht nicht Anzahl der Pflanzen!):
3800
Saatgutbedarf für 1000 Pflanzen
(Bei Direktaussaat in Töpfe etc. wird eine größere Menge benötigt):
1 Gramm
Plattengröße(n): 72
Keimanleitung:

(9) Keimt je nach Art und Herkunft schnell. Wenn jedoch nach 3–4 Wochen die Keimung nicht erfolgt, muß diese Herkunft einer Kühlperiode von 2–4 Wochen ausgesetzt werden. Für die im Himalaya beheimateten Meconopsis ist die Kühlperiode unerläßlich. Sie müssen auch nach erfolgter Keimung noch einige Wochen kühl, unter ca. +12°C, gehalten werden.

Rückschnitt beim Topfen: Nicht nötig.
Topfgröße(n): 1 Jungpflanze für 8/9 cm Container
Dünger: Wenig (100-150 ppm)
Jelitto · Saatgut von über 3700 verschiedenen Arten und Sorten

 

*: zzgl. MwSt., zzgl. Versandkosten