DIANTHUS pavonius

Artikel 1215 Von 3785
Zoom

DIANTHUS pavonius

Pfauen-Nelke
(neglectus)
Select Artikel-Nr. DA260

Verfügbar

Eine Portion ist meist ausreichend für ca. 50 Pflanzen.
Bitte schalten Sie um auf Gramm für größere Mengen.



Pflanzenbeschreibung

Lebenszyklus: Staudig
Familie: Caryophyllaceae
Herkunft: Italien, Schweiz, Frankreich, in den Alpen: Rasen, Geröllfelder.
Auszeichnung: Ausgezeichnet mit dem Award of Garden Merit (A.G.M.) der Royal Horticultural Society.
Besondere Merkmale: Selten! DIANTHUS pavonius hat bis zu drei großen Blüten auf einem kurzen Stiel. Leichte Abweichungen in Farbe von blass bis purpurrot, bärtig und auf der Rückseite der Blütenblätter gelb-braun. Ausgezeichnete Arten für den Steingarten.
 
Hauptblütenfarbe: (rot / scharlach / purpur)
Blütenfarbe: Purpurrot
 
Winterhärtezonen: Z4 - Z8
Belaubung: Ungeteilt, lineal mit drei feinen Adern, dunkel-grün
Habitus/Wuchs: polsterbildend
Wuchshöhe mit Blüten: 5 cm
Pflanzenabstand: 15 cm
Bodenansprüche: trocken / gut durchlässig / frisch
Standort:
Verwendung: für Steingärten geeignet
Tausendkorngewicht: 0,4878 Gramm
Samen pro Gramm
(entspricht nicht Anzahl der Pflanzen!):
2050
Saatgutbedarf für 1000 Pflanzen
(Bei Direktaussaat in Töpfe etc. wird eine größere Menge benötigt):
2 Gramm
Aussaatmenge / Platten: 3 - 5 pro Zelle
Plattengröße(n): 128
Keimanleitung:

(15) Schnell keimende Saat. Gleichmäßige Feuchtigkeit (nicht naß!) und Temperatur um etwa +20°C. Die Samen nur sehr dünn, ganz feine Saat gar nicht abdecken, aber andrücken. Nach erfolgter Keimung kühler stellen.

Bester Aussaattermin
(nördl. Hemisphäre, Freiland):
Spätwinter - Später Frühling
Aussaat bis Keimung: 3 - 4 Wochen
Topfgröße(n): 1 Jungpflanze für 8/9 cm Container
Dünger: Wenig (100-150 ppm)
Jelitto · Saatgut von über 3700 verschiedenen Arten und Sorten

 

*: zzgl. MwSt., zzgl. Versandkosten