Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Schließen

Neuheiten 1995


  • 'Winterglut' ist eine Weiterentwicklung der inzwischen altbekannten 'Rotblum'. 'Winterglut' wurde vom Schwedischen Altmeister Magnus Nilsson (Staudengärtnerei Landsberg) gezüchtet. Zunächst ist diese Züchtung Samensteril geworden. Auf dem Wege der F1-Züchtung gelang uns aber nun eine Samenproduktion.

    Diese Sorte zeichnet sich aus durch ihre wundervoll rotfarbenen Blüten. Zudem verwandelt sie im Herbst ihr Laub in ein unvergleichliches Rot. Die gesunden, fleckenlosen Blätter sehen aus wie rotes Leder. Sie eignen sich als wertvoller Blattschmuck in der Binderei, bringen aber auch auffallenden Konstrast in die Staudenrabatten. Inzwischen wird diese Sorte, in welcher 40 Jahre Züchtungsarbeit von Magnus Nilsson stecken, in einigen Ländern auch schon unter anderem Namen angeboten, was leider bei guten Züchtungen oft vorkommt.


  • Hymenoxys grandiflora gehört zu den außergewöhnlichsten Stauden der Rocky Mountains wo sie in Höhenlagen bis zu 2800 Meter über Meer wächst. Im Volksmund wird sie "Alter Mann der Berge" genannt.

    Die reingelben, bis zu 8 cm großen Blüten wenden sich immer zur Sonne, morgens nach Osten und abends nach Westen. Diese eindrucksvolle Staude bildet Rosetten mit gefiederten, aromatisch duftenden Blättern und wird zur Blütezeit im Mai und Juni bis zu 30 cm hoch. Hymenoxys brauchen in Kultur ein mageres, durchlässiges Substrat, welches genügend Abzug der Winternässe gewährleistet. Verwendung im Steingarten in vollsonniger Lage. In nährstoffreichen Böden ist diese Art oft nur kurzlebig.


  • Die neue 'Peggy' ist eine faszinierende Zwergform der Jupiterlichtnelke. Die Pflanze wird nicht höher als 25 cm. Die Blätter sind dicht graufilzig und stehen im Konstrast zu den leuchtend rosaroten Blüten, welche von Mai bis Juli erscheinen.

    Diese Zwerglichtnelke ist eine Perle im Steingarten oder auch im Balkonkasten. In kleinen Gruppen gepflanzt, eignet sie sich zudem für Staudenrabatten mit sonniger Exposition. Lychnis lassen sich leicht aus Samen heranziehen. Sie wachsen in jedem durchlässigen Gartenboden.


  • Nachdem die blaue halbgefüllte Form schon seit einigen Jahren sich großer Beliebtheit erfreut, erscheint die neue 'Hakone White' erstmals auch in Reinweiß mit doppeltem Blütenkranz. Diese farbliche Variation der Ballonblume ist ebenfalls wie die meisten Platycodon-Sorten sehr gut als Schnittblume geeignet.

    Im Garten verwendet man Platycodon 'Hakone White' vorzugsweise in lockeren Rabatten oder auch im Steingarten in sonniger bis halbschattiger Lage. Die Blütezeit erstreckt sich von Juni bis August. Pflanzen lassen sich leicht und schnell aus Samen vermehren. Sie blühen, bei früher Aussaat, meist schon im ersten Jahr.

Jelitto · Saatgut von über 3700 verschiedenen Arten und Sorten

 

*: zzgl. MwSt., zzgl. Versandkosten