Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Schließen

Neuheiten 1992


  • Ein imponierendes Solitärgras welches etwa 100 - 150 cm hohe Horste bildet. Ab Juli schieben sich aus der Mitte die Blütenhalme hoch bis auf 2,5 - 3 m mit etwa 50 cm langen, einseitwendigen Blütenähren von dekorativem Aussehen. Die Ähren bleiben auch nach der Reife noch fast den ganzen Winter über am Halm sitzen. Die Winterhärte ist etwa mit Cortaderia vergleichbar.


  • 'Red Hobbit' ist eine niedrige, sehr kompakt wachsende Ausgabe der lange bekannten und beliebten Rotstern (Crimson Star). 'Red Hobbit' wird etwa nur 35 cm hoch und blüht sehr reich von Mai bis Juli in leuchtend rot mit weißer Korolle. Eine vorzügliche Gruppenpflanze.

  • 'Heidi' blüht in einer modernen, ansprechenden rosa Farbe. Sie hat lange, drahtige Schnittstiele, etwa 70 cm hoch. Diese Sorte blüht überreich von Mai bis Juli.

  • Gegenüber der reinen Art hat 'Iceballet' eine längere Haltbarkeit der Blüten an der Pflanze und in der Vase sowie wesentlich längere Schnittstiele. Diese reinweiße Neuzüchtung eignet sich auch für die Gewächshauskultur. Blütezeit im Freiland Juni bis August.

  • 'Apricot' bringt einen ganz neuen Farbtupfer in das Sortiment der Fingerhüte. Die Pastellfarbe gelblich rosa, eben Aprikosenfarben, bringt von Mai bis August eine Bereicherung in das Staudenbeet.

  • Aus der sterilen Sorte 'Blauer Zwerg' entstand diese, mit 60 - 70 cm nur etwas höher werdende, generativ zu vermehrende Sorte 'Blaukappe' mit intensiv blauen Blütenköpfen und drahtigen Schnittstielen. Bei sonnigem Standort bringt diese Sorte von Juni bis September einen reichen Flor.

  • Hervorrangende Beetstaude, weil vor der Blütezeit Juni bis Juli schon durch das dunkle Laub zierend. Nur ca. 20 cm hoch wird dieser orange-scharlach blühende Zwerg mit großen Einzelblüten.
  • Art.No.: INAPA266


    Diese kalkliebende Caryophyllaceae bildet nur 10 cm hohe, lockere Polster mit blaugrüner Belaubung. Von Juni bis August erscheinen die zahlreichen purpurrosa Blüten. Ab September bis zum Frost gibt es aber ein ständiges nachblühen.

    Petrocoptis liebt einen sonnigen oder halbsonnigen, trockenen Standort, am liebsten in einem mit Kalksteinen durchsetzten Boden. Im Winter sollte für trockenen Standort gesorgt werden.


  • Diese sehr hübsche, ca. 40 cm hohe Art, blüht überaus reich von Mai bis August. Die Blütenrispen bringen eine Vielzahl gelblicher Knospen, die sich im Aufblühen karminrosa färben. Eine langanhaltend blühende Gruppenstaude.

  • Art.No.: SA052


    Eine leider viel zu wenig bekannte und beachtete, überaus wertvolle Salvie. Sie wird 25 - 30 cm hoch und hat strauchig, büscheligen Wuchs. Fein gefiedertes, graugrünes Laub deutet schon auf ihre Vorliebe für trockenen Standort hin. Diese Art ist absolut anspruchslos und blüht von Mai bis September in hell violett, rosa und weiß.

  • Art.No.: INAZA379


    Ein weiteres sehr interessantes Solitärgras, das Beachtung verdient. Bevorzugt etwas feuchten Standort oder doch wenigstens Wassernähe. Der ab Juli erscheinende, etwa 2,5 m hohe Blütenstand wird aus mehreren, einseitwendigen, dichten Ähren gebildet, die graziös vom Mittelhalm abstehen.
  • Art.No.: ZA400


    Auch dieses 'Riesenfedergras' ist ein Solitärgras aus unserem Sortiment welches einen unvergleichlichen Blickfang darstellt, wenn es richtig platziert wird. Der von uns angebotene Stamm hat nun schon viele Winter in Norddeutschland unbeschadet überlebt, trotzdem empfehlen wir einen möglichst trockenen Standort mit etwas Winterschutz. Das Riesenfedergras bildet große, dichte Horste mit drahtigen Halmen von ca. 60 - 80 cm Höhe. Die im Juli zahreich erscheinenden Blütenhalme werden bis zu 3 m hoch und verfärben sich im Spätsommer goldgelb und bleiben bis in den Oktober hinein eine dekorative Kulisse.


  • Eine sehr gut rosa ausgefärbte Veronica longifolia von ca. 80 cm Höhe. Sehr reich und lange blühend ist diese Sorte ganz hervorragend für den Schnitt geeignet. Diese Sorte stellt auch keinerlei besondere Bodenansprüche und blüht von Juni bis August.

  • Diese von uns vor wenigen Jahren herausgebrachte Neuheit hat sich sofort einen festen Platz im Sortiment erobert. Das gesunde, feste Laub bildet einen vollkommen dichten, nur 5 cm hohen Teppich aus dem von Juni bis August die leuchtend blauen Blütenkerzen ca. 15 cm hoch hervorragen. Ein ausgezeichneter Bodendecker für sonnige und halbsonnige Lagen, der bezüglich Bodenansprüche äußerst genügsam ist.

Jelitto · Saatgut von über 3700 verschiedenen Arten und Sorten

 

*: zzgl. MwSt., zzgl. Versandkosten