Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Schließen

Neuheiten 1991


  • 'Hawera' entstand aus Kreuzung mit der winterharten A. aurantiaca, deren Farbe noch als Grundton erhalten blieb. Diese neue Aprikosenfarbe von 'Hawera' ist sehr ansprechend und bereichert die Farbskala der im Freiland anzubauenden Altroemerien.

  • Aus der Farbenvielfalt der im vorigen Jahr vorgestellten 'Neuen Hybriden' können wir nun die Rottöne separat anbieten. Diese Hybriden haben sehr dekoratives Laub und eine sehr kurze Entwicklungszeit. Sie blühen bei rechtzeitiger Aussaat im Frühjahr/Sommer schon zur nächsten Frühjahrssaison und sind dann als blühende Ware im Garten-Center zügig abzusetzen.

  • Diese reizende, niedrige (15 - 20 cm), buschig wachsende, reich und lange Zeit (April - Juni) blühende Akelei mit auffallend großen weißen Blüten ist ein Blickfang im Steingarten, eine attraktive Beet- und Gruppenpflanze und eine geeignete Topfpflanze z.B. zum Muttertag, die anschließend noch ihre Verwendung im Garten finden kann.

  • Aus der "Werkstatt" des Züchters der Sorte 'Rosensinfonie', der ersten rot blühenden Astrantia major-Hybride, kommt nun wieder eine wertvolle Neuzüchtung. 'Rainbow' ist eine erstklassige, sehr haltbare Schnittblume die unermüdlich nachblüht je mehr geschnitten wird!

    Von Juni bis Oktober liefert diese Sorte Schnittblumen von hervorragender Qualität mit ca. 50 cm langen Schnittstielen. Sehr große Blütenstände mit beachtlichen Einzelblüten, deren Hüllblätter deutlich größer und breiter sind als bei A. major, in einer Farbskala von Weiß über Hellrosa bis zu allen Rottönen.


  • Eine ideale Gruppenpflanze von 60 - 80 cm Höhe mit einem dichten Blütenschirm von Juni bis Mitte August. Je Pflanze blühen bis zu 80 Blumen gleichzeitig mit einem Durchmesser von 7 - 10 cm. Die straffen Stiele verzweigen sich in der oberen Hälfte und tragen 3 - 7 Blumen. Dies macht diese Neuheit zu einer prima Schnittstaude. Nach fachgerechtem Rückschnitt und unter günstigen Bedingungen bildet sich ein zweiter Flor aus.

  • Dies ist bei den niedrigen, standfesten Pacific-Typen von nur 70 - 90 cm Höhe das bisher beste Zuchtergebnis. Wir können diese Serie in Einzelfarben anbieten. Wie bei allen Pacific-Delphinium sind aufgrund der genetischen Bedingungen die Einzelfarben nicht 100 % treu.

  • Eine sehr schöne neue Heidenelke. Die dunkelroten Blüten kennzeichnet ein auffallend blutroter Ring. Das dunkle Laub macht die niedrigen Pflanzenpolster auch noch nach der Blütezeit attraktiv. Eine wertvolle Bereicherung des Sortiments.

  • Diese Helleborus-Art liefert ein interessantes, dekoratives Schnittgrün. Die Palmwedel ähnlichen Blätter sind lange haltbar. Auch die grünlichen Blütenstände von März bis Mai lassen sich gut in der Binderei verwenden.
  • Reine Saat
    Artikeldetails PULSATILLA vulgaris  'Heiler-Hybriden'

    'Heiler-Hybriden' wurden vor vielen Jahren von Gartendirektor Heiler, München gezüchtet. Sie waren verschollen, wir haben per Zufall einen kleinen Bestand wiedergefunden. Diese Hybriden zeichnen sich durch viele schöne Farbtöne aus. Neben den bekannten weißen, violetten und roten finden sich elfenbeinfarbene, zartrosa, kräftig rosa, hellblaue, dunkelblaue und scharlachrote Töne.
Jelitto · Saatgut von über 3700 verschiedenen Arten und Sorten

 

*: zzgl. MwSt., zzgl. Versandkosten